Dankschreiben

Lebenslauf verfassen

Das Dankschreiben ist das nächste von den formalen Dokumenten im Prozess der Jobssuche. Zum Unterschied vom strukturierten Lebenslauf und vom Motivierungsschreiben gerät es nicht so oft in die Hände der Personalisten. Wahrscheinlich aus dem Grund, dass zahlreiche Bewerber befürchten, ob dieser Schritt nicht zu unterwürfig und aufdringlich ist.

Nein. Glauben Sie, dass es sich im Gegenteil um eine Art handelt, wie Sie Ihre Motivation, die gegebene Arbeit zu gewinnenäußern, wie Sie zum Erkennen geben, dass Sie höflich sind und -das ist die Hauptsache - wie Sie auf sich aufmerksam machen. Zudem, falls Sie das Gefühl haben, beim Gespräch nicht gerade "geschillert" zu haben, dass das Gespräch nicht ganz nach Ihren Vorstellungen gelaufen ist und dass Sie hätten mehr tun können, ist das Dankschreiben eine hervorragende Chance, wie die ganze Situation verhältnismäßig verbessert werden kann.

Die Verfassung desDankschreibens ist nichts kompliziertes, es genügt im Gegenteil nur eine einfache und kurze Äußerung der Dankbarkeit und Hochachtung gegenüber dem potentiellen Arbeitgeber.

Was sollte ein solches Schreiben enthalten und wie sollte es aussehen? Stellen Sie sich die durchaus grundlegende Struktur des Schreibens vor:

  • Einleitend sprechen Sie die Person an, die mit Ihnen das Vorstellungsgespräch geführt hat. Überprüfen Sie den Namen zusätzlich mehrmals. Der verdrehte Familienname ist ein durchaus unnötiger Fahler, Personen mit schwächeren Gemütern könnten sich außerdem beleidigt fühlen. Und es wäre schade, gleich bei der ersten Zeile zu scheitern.
  • Übergehen Sie zur Sache. Führen Sie im Dankschreiben auch die Uhrzeit und das Datum desVorstellungsgesprächs an, damit Sie der Personalist leicht identifizieren und einordnen kann. Bedanken Sie sich bei Ihrem potentiellen Arbeitgeber für die Zeit und den Spielraum, den er Ihnen gewidmet hat und geben Sie zu erkennen, dass Sie an der Arbeit äußerst interessiert sind.
  • Vergessen Sie abschließend nicht, Ihren Namen anzuführen. Bei einem gedruckten Schreiben fügen Sie auch Ihre eigenhändige Unterschrift hinzu.
  • Vermeiden Sie grammatische und stilistische Fehler. Sie machen keinen guten Eindruck.

Das Schreiben können Sie anschließend entweder per E-Mail oder in Druckform schicken.

Falls Sie nicht wissen, wie Sie es angehen sollen, lassen Sie sich von unserem Lebenslauf Musterbeispiel inspirieren. Denken Sie jedoch stets daran, dass das Schreiben in der ersten Reihe Ihre Person, idealerweise "nach Maß" dem jeweiligen Vorstellungsgespräch, präsentieren sollte.

Verstehen Sie bitte das Musterbeispiel des Dankschreibens nur als Inspiration:

Gertrud Müller
Raderberggürtel 9090
Berlin
10825

Guten Tag Herr Schmidt,

erlauben Sie mir, dass ich mich für das Vorstellungsgespräch bedanke, an dem ich den 9. 9. in Ihrer Gesellschaft teilgenommen haben. Es handelte sich konkret um die Position Account Manager. Ich bedanke mich für die Zeit, die Sie mir gewidmet haben und glauben Sie mir bitte, dass unser Treffen mein Interesse, für Ihre Gesellschaft zu arbeiten, bekräftigt hat. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass ich zu einem geeigneten Mitglied Ihres Teams werden könnte.

An einem weiteren Treffen mit Ihnen im Falle Ihres Interesses würde ich gern teilnehmen.

Hochachtungsvoll

Gertrud Müller

Verlieren Sie keine Zeit und schreiben Sie nichts von Hand!

Verlieren Sie keine Zeit mit der Verfassung des strukturierten Lebenslaufs von Hand, nutzen Sie unsere automatisierte online Dienste mit dem
Generator des professionellen Lebenslaufs. Es ist professionell, schnell, einfach und übersichtlich!

Lebenslauf verfassen

Dank LebenslaufMusterVorlage.com habe ich meinen professionalen Lebenslauf innerhalb von 10 Minuten verfasst.

Dank LebenslaufMusterVorlage.com habe ich meinen wunderschönen und modernen Lebenslauf verfasst, ohne die "Quälerei" im Programm Word.

Dank dem Lebenslauf Muster habe ich mich professionell bei den Firmen präsentiert und die Arbeit meiner Träume gefunden ebens wie 298anderer Benutzer!